Chortage des Chorverband Karl Pfaff

Chortage Liederkranz Erkenrechtsweiler

Chorgesang begeisterte unzählige Besucher

Alle vier Jahre finden die Chortage statt, die vom Chorverband Karl Pfaff ausgerichtet werden. Im April war es wieder soweit. Chöre aus dem Landkreis Esslingen stellten ihr sängerisches Können unter Beweis und begeisterten eine Woche lang hunderte Besucher mit ihren musikalischen Darbietungen. Aus diesem Anlass trafen sich im April acht Chöre in Erkenbrechtsweiler und sorgten in der Limburghalle für gute Laune. „Die Veranstaltung war restlos ausverkauft“, erinnert sich Elisabeth Friedl. „Etwa 400 Menschen aus dem gesamten Landkreis waren zum Konzert auf die Alb gekommen.“

Der Liederkranz Erkenbrechtsweiler und der Projektchor Heidengraben trugen unter der Leitung von Friedl deutsches Liedgut vor, während der Swing Chor aus Reudern mit englischsprachigen Texten das Publikum in seinen Bann zog. „Sallys garden“ und „Fly me to the moon“, Jung wie Alt aufhorchen und bescherten den Gästen einen klangvollen Abend. Auch der Männerchor TSuGV Großbettlingen und der Sängerbund Neckartailfingen, die zusammen auf der Bühne standen, sorgten beim Begegnungskonzert für Stimmung. „Viele waren von der Präzision und Vielseitigkeit begeistert, mit der die Sänger ihre Lieder vortrugen“, erzählt Elisabeth Friedl. „Jedem Männerchorliebhaber ging das Herz auf, denn in den Genuss eines derart hohen Gesangsniveaus kommt man nicht alle Tage.“

Manche Chöre haben auch ihre eigenen Choreographen und Kostümbildner, wie die 50-Jährige berichtet. Wieder andere wären sehr stark in der Stimmbildung aktiv. „Das macht sich natürlich bei den Auftritten bemerkbar“, so Friedl. „Viele versuchen den Gesang in Bewegung zu übersetzen und übertragen so die Leidenschaft, die in einem Lied steckt auf das Publikum und nehmen es mit auf die musikalische Reise.“ Aber ebenso wie für die Besucher, bieten die Chortage laut Friedl auch Impulse für die Sänger. Immerhin bieten sie die einmalige Gelegenheit sich mit anderen zu vergleichen und dabei Anregungen für das eigene musikalische Schaffen zu erhalten. Ob der Frauenchor der Dettinger Eintracht, die Männerchöre Bissingen und Dettingen oder der Liederkranz Neidlingen, jeder dieser Chöre hat sein Alleinstellungsmerkmal und genau davon leben die Chortage, die dieses Jahr auch erstmals in Erkenbrechtsweiler stattfanden, wie Elisabeth Friedl betont.

Text: Daniela Haußmann

Google+